Allgemein

“peerblog” ist geldwerter Vorteil für den Kanzlerkandidaten

07. Februar 2013  Allgemein

Dagmar Enkelmann

“Die Wählerinnen und Wähler haben ein Recht darauf zu erfahren, wer offenbar Zehntausende Euro hinlegt, um für Steinbrück Stimmung im Netz zu machen. Ein Kanzlerkandidat, der sich seinen Wahlkampf von anonymen Geldgebern finanzieren lässt, ist wenig glaubwürdig, wenn er sich zugleich Transparenz auf seine Fahnen geschrieben hat. Steinbrück sollte deshalb die Geheimniskrämerei um seinen Blog beenden”, fordert die 1. Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion DIE LINKE, Dagmar Enkelmann. “Die Unterstützung durch  ‘peerblog’  ist eine geldwerte Zuwendung und wie eine Spende an den Abgeordneten zu behandeln. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE verurteilt Angriff auf Pressefreiheit

07. Februar 2013  Allgemein

Zur Polizeirazzia bei einem Freiburger Fotografen erklärt Dirk Spöri,
Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand:

“DIE LINKE kritisiert scharf die Razzia in der Wohnung eines Freiburger Fotografen und freien Journalisten am Mittwoch morgen. Der Fotograf hatte im vorigen Jahr von Protesten in Frankfurt gegen Merkels Krisenpolitik berichtet. Ganzen Beitrag lesen »

Neujahrsempfang der Linken

23. Januar 2013  Allgemein
Walter Kubach, Peter Schimke, Sabine Leidig und Diether Dehm (v.L.n.R)

Walter Kubach, Peter Schimke, Sabine Leidig und Diether Dehm (v.L.n.R)

Zum dritten Mal lud der Kreisverband Ludwigsburg der Partei Die Linke zum Neujahrsempfang ein. Wie in den beiden Vorjahren fand die Kulturveranstaltung der Kreis-Linken zum Jahresauftakt 2013 am vergangenen Freitag, 18. Januar in Kornwestheim in der Galerie im Kleihuesbau statt. Der Kornwestheimer Stadtrat der Linken, Friedhelm Hoffmann begrüßte zunächst die Gäste und berichtete dann über die jüngsten Aktivitäten seiner Partei im Ort. „Die Linke wird in Kornwestheim inzwischen als eine ernstzunehmende politische Kraft wahrgenommen“, stellte Hoffmann zufrieden fest. Namens des Linken-Kreisverbands Ludwigsburg hieß Gudrun Glemser, Mitglied des Kreisvorstands, die Besucherinnen und Besucher des Neujahrsempfangs willkommen.

Ganzen Beitrag lesen »