Allgemein

Gegen Neoliberalismus und Rechtsentwicklung in Europa

02. Mai 2019  Allgemein

am Samstag, den 11. Mai 2019

11:00 Uhr: Synagogenplatz, Ludwigsburg

…1000 Jahre später, die Lage der Arbeitnehmer 1945 in Ludwigsburg

Redner: Werner Hillenbrand, ehem. 1. Bevollmächtigter der IGM Ludwigsburg

Nach Ende des offiziellen Teils gegen ca. 11:30 Uhr/11:45 Uhr selbstständige Fahrt der Teilnehmer*innen nach Stuttgart

Stuttgart:

Manifestation am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus (vor dem Alten Schloss)

am Samstag, den 11. Mai 2019, 13:00 Uhr

Mit Beiträgen

  • der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten
  • der Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V.,
  • Cuno Brune-Hägele, Geschäftsführer ver.di Bezirk Stuttgart
  • Lieder der Zeit: Hagen Klee, Politischer Sänger, Gitarrist aus Ludwigsburg

Einladung zum offenen Stammtisch

Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich den Fragen der Bürger

v.l.n.r.: Michael Hartmann, Susanne Lutz, Harald Frank, Erhard Korn,
Gudrun Glemser, Albrecht Klumpp

Der OV Marbach-Bottwartal DIE LINKE lädt zum

offenen Stammtisch am 9. Mai – 19.00 Uhr in den Nebenraum des Mille Miglia, Dorfplatz 2 in Murr ein.

Nutzen Sie die Gelegenheit unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl persönlich kennenzulernen. Ihre Anliegen, Fragen und Kritik sind uns wichtig. Wir wollen in der Region etwas bewegen und laden Sie herzlich ein, sich zu beteiligen.

Aufruf zum 1. Mai

25. April 2019  Allgemein, LINKE POLITIK

Für gute Arbeit in einem sozialen Europa

Traditionell wird am 1. Mai für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen und ein solidarisches Miteinander demonstriert. DIE LINKE schließt sich auch dieses Jahr dem Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit an, der unter dem Motto „Europa! Jetzt aber richtig!“ steht. Nur eine gemeinsame und solidarische Politik bringt uns weiter, deshalb gehen wir am 1. Mai gemeinsam auf die Straße.

Die Demo beginnt um 11.00 Uhr am Bahnhof in Ludwigsburg über Synagogenplatz und Marktplatz mit Kundgebung auf dem Rathausplatz und anschließender Hocketse, bei der wir wieder mit einem Infostand vertreten sind.