OV Marbach-Bottwartal

Diskussionen um Sammlungsbewegung, Breitbandversorgung und Mietpolitik

30. September 2018  Allgemein, OV Marbach-Bottwartal

Der letzte linke Stammtisch des OV Marbach-Bottwartal, bei dem auch die Sammlungsbewegung aufstehen diskutiert wurde, war gut besucht. Die Politikverdrossenheit wächst und soziale Gerechtigkeit ist in unserem wohlhabenden Land verloren gegangen. In einer lebhaften Gesprächsrunde wurde ausgiebig darüber debattiert, wie Bürger/innen mehr Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen könnten.

Ein weiteres Thema war die Breitbandversorgung im Kreis. Der mangelhafte Ausbau stieß auf mehrfache Kritik. Private, börsenorientierte Unternehmen investieren nur in lukrativen Bereichen. Es droht die Vernachlässigung unwirtschaftlicher Gebiete vor allem im ländlichen Raum. Unser Regionalrat Sebastian Lucke hat in der letzten Regionalversammlung erneut Gleichbehandlung für alle Gemeinden angemahnt.

Außerdem waren die horrenden Mietsteigerungen und der zunehmende Mangel an bezahlbarem Wohnraum ein Thema. Ursache dafür ist unter anderem darin zu suchen, dass Finanzkonzerne mit Wohnungen spekulieren. Die Linksfraktion im Kreistag Ludwigsburg plant Anträge zum Haushaltsplan 2019 für mehr bezahlbare und öffentlich finanzierte Wohnungen zu stellen. 

Bereits heute laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem interessanten Vortrag ein am

Donnerstag, den 11. Oktober – 19.00 Uhr in die Gaststätte Bären in Bietigheim

Andrea Rudolph-Hoffmann (Dipl.-Volkswirtin) referiert auf Initiative der linken Frauengruppe zum Thema “Wirtschaftsethische Überlegungen zur Armutsbekämpfung” und geht dabei insbesondere auf die Themen Mindestlohn und Bedingungsloses Grundeinkommen ein.

Sommergrillen der LINKEN im Bottwartal

31. Juli 2018  Allgemein, OV Marbach-Bottwartal
Am vergangen Freitag veranstaltete DIE LINKE. Ortsverein Marbach-Bottwartal ihren Sommergrillabend im Garten von Albrecht Klumpp in Großbottwar. Bei politischen Gesprächen hatte sich eine bunte Gruppe bei Salaten, Grillgut und kühlen Getränken eingefunden.
Bei dieser Gelegenheit wurde auch der nächste Veranstaltungs-Termin geplant: Anti-Kriegstag am 1. September. Wir organisieren eine Führung in der Ausstellung “Die Ermittler” in der „Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltung zur Verfolgung Nationalsozialistischer Verbrechen“ in Ludwigsburg. Die Einladung wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.
 
Rein zufällig war an unserem Grillabend auch noch Mondfinsternis. Das passte gut, weil sich gegen später unser Erdtrabant rot verfärbte. Das Mondlicht passte zur Farbe der LINKEN.  
 

Kommunalwahlthemen beim linken Stammtisch

24. Juni 2018  Allgemein, OV Marbach-Bottwartal

Im nächsten Jahr stehen wieder Kommunalwahlen an. Beim monatlichen Stammtisch im Juni der Partei DIE LINKE OV Marbach-Bottwartal wurde intensiv über Themen zum Kommunalwahlprogramm diskutiert.

Dringender Handlungsbedarf besteht beim Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Lange und unkomfortable Bus- und Bahnfahrten bieten keinen Anreiz das Auto stehen zu lassen, obwohl sich täglich viele Pendler durch den dichten Berufsverkehr zur Arbeit quälen. Die Reaktivierung der Bottwartalbahn wurde verschlafen und die Verkehrsbelastung ist am Limit angekommen. Den Worten müssen nun Taten folgen und der Ausbau einer Bahnstrecke von Marbach nach Heilbronn zügig angegangen werden. Insgesamt wurde bemängelt, dass die Infrastruktur im ländlichen Raum leidet. Ob notärztliche Versorgung, Kinderbetreuung oder schnelles Internet, die Infrastruktur muss in allen Regionen eine gute Versorgung gewährleisten. „Keine Region darf abgehängt werden“, diese konsequente Forderung der LINKEN ist aktueller denn je.